Ganzheitliche Zahnmedizin

Amalgam Sanierung:

Im Sinne der ganzheitlichen Zahnheilkunde vollständige Entfernung des Amalgams und zusätzlich Ausleitung des im Körper gelagerten Quecksilbers. Es stehen hierfür verschiedene Möglichkeiten z.B. homoeopatische Mittel zur Verfügung.

Materialverträglichkeit:

Durch Verwendung von Biogold Legierungen, sowie Austestung der verschiedenen Kunststoffe und Keramik Verblendmaterialien vor der Behandlung wird eine allergischen Reaktion ausgeschlossen. Die Tests werden in Zusammenarbeit mit Häuteärzten und Internisten durchgeführt.

Galvanische Strommessung:

Es besteht die Möglichkeit, falls bereits Sanierung mit verschiedenen Metallen (z.B. Amalgam, Gold oder Dentallegierungen) in der Mundhöhle vorhanden sind, diese auf ihre gegenseitige Spannungwirkung durch verschiedene Methoden testen zulassen.




Back